Die Kunst des Mixens am PC


Die Kunst des Mixens Bild 1
Know How, Tipps und Tricks für den ultimativen Mix!
Der Abmischprozess ist ein sehr komplexer Vorgang, für dessen Erfolg entscheidend ist, sämtliche beteiligten Signale bis zum Schluss kontrollieren zu können. In diesem Seminar erfahren Sie, was dabei zu beachten ist und welche Vorgehensweise sich bewährt hat und am effektivsten ist.

Die Kunst des Mixens Bild 2
Praktische Tipps zur Studioeinrichtung

- Der Abhörraum
- Welche Monitore, Verstärker, Kopfhörer?
- Die Rechnerausstattung
- Die Audiohardware
- Akustische Grundlagen und Phänomene
- Synchronisation und Verkabelung digitaler Geräte
- Software: Sequenzerprogramme, Instrumente, Effekte, DSP Karten

Die Kunst des Mixens Bild 3
Songkonzeption und Arrangement

- Ein durchdachtes Arrangement ist der halbe Mix
- Anlage des Songs
- Die musikalischen Elemente
- Sound-/Instrumentenauswahl
- Jedes Instrument/Vocals an seinem Platz im Frequenzspektrum
- Magische Frequenzen und goldene Regeln
- Herausarbeiten des Songcharakters
- Highlights im Song

Die Kunst des Mixens Bild 4
Die Aufnahme

- Ein guter Mix beginnt bereits bei der Aufnahme
- Grundsätzliches über Mikrofone
- Aufnahmetechniken und -methoden
- Sampleraten
- Wandler
- Reamping

Die Kunst des Mixens Bild 5
Audiobearbeitung

- Schnitt
- Fades
- Pitching
- Timestretching
- Effektbearbeitung
- musikalische Korrekturarbeit

Die Kunst des Mixens Bild 6
Funktionsweise eines Mischpultes

- Grundsätzliche Bedienvorgänge
- Routing
- Effekteinbindung
- Mixautomation

Die Kunst des Mixens Bild 7
Strategien beim Mix

- Womit beginne ich?
- Der Ausgangspegel
- Abhörlautstärken
- Abhörmethoden: Masteringsimulation
- Stereo-/Mono abhören
- Phasenlage und Monokompatibilität
- Radiomix oder Clubmix?
- Die einzelnen Instrumente/Vocals
- Der Mix als dreidimensionales Ereignis
- Anordnung der musikalischen Elemente
- Dynamik und ihre Grenzen
- Referenztitel

Die Kunst des Mixens Bild 8
Fetter Sound, Transparenz, Tiefe und Weite im Mix

- Spez. Umgang mit: EQ, Pan, Dynamics, Gates
- Reverb: Umgang mit Räumen
- Delay, Time Delay
- Frequenzspektrumkontrolle mit Hilfe einfacher Tools
- Überlagerungseffekte
- Methoden zur Instrument/Vocal Platzierung
- Tipps und Tricks aus den Nähkästchen namhafter Mixgrößen
- Analog und digital?
- Der Mixdown
- Messinstrumente zur akustischen Kontrolle
- Verschiedene Methoden und Medien


Hier können Sie sich für das Seminar anmelden: Anmeldung

Tonwerk Seminareauf Google+
Telefon
+49 (0) 228-9083947
Impressum
AGB
Datenschutz